Psychopharmaka und Medikamente im Alter

Fortbildung für Demenzhelfer_innen und Seniorenbegleiter_innen

In diesem Vortrag erfahren Sie, welche Psychopharmaka bei älteren und hochbetagten Menschen besonders häufig gegeben und gegen welche Erkrankungen sie eingesetzt werden. Nicht zu unterschätzen sind dabei Wirkung und Nebenwirkungen. Ein besonderer Schwerpunkt an diesem Abend werden dabei Menschen mit Demenz sein, z. B. Psychopharmaka bei Schlafstörungen oder Depression. Fallbeispiele verdeutlichen das Thema und Sie haben Möglichkeit für Ihre Fragen.
Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Fortbildungsreihe für Seniorenbegleiter/-innen und Demenzhelfer/-innen statt. Hier werden wichtige Themen aus der Praxis aufgegriffen, damit Sie im Umgang und in der Begegnung mit Seniorinnen und Senioren mehr Sicherheit erlangen oder neue Anregungen für das Miteinander bekommen.
Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft München e.V. und dem Caritasverband.

Termin: Donnerstag, 24.10.2019 von 17.30-19.30 Uhr
Veranstaltungsort: Münchner Bildungswerk, Dachauer Straße 5, 80336 München
ermäßigt für Ehrenamtliche 6,00 €
Kursgebühr 12,00 €
Ref.: Dr. med. Maren Prokein
<< Zurück