Die Fäden der Moderne

Französische Gobelins von 1918 bis heute

Seit über 400 Jahren steht die Pariser Gobelin-Manufaktur für Webkunst von höchster Qualität. Anhand einer Vielzahl großformatiger Tapisserien spannt die Ausstellung den Bogen vom Ende des Ersten Weltkriegs bis in die Gegenwart. Namhafte französische und internationale Künstler haben textile Meisterwerke entworfen.
Termin: Mittwoch, 29.01.2020 von 14.15-16.00 Uhr
Veranstaltungsort: Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung, Kasse
Kursgebühr (inkl. Eintritt) 24,00 €
Ref.: Dr. Beatrice Trost M.A.
<< Zurück