Wer nichts weiß, muss alles glauben

Das Münchner Bildungswerk ist Deutschlands größte Einrichtung der katholischen Erwachsenenbildung. Es veranstaltet Führungen, Vorträge und Kurse zu den Bereichen Theologie und Ethik, Familien und Eltern, Integration und Migration, Freiwilliges Engagement, Senioren, Kunst und Kultur. Die Angebote stehen für alle offen. Über 100.000 Münchnerinnen und Münchner besuchen jährlich etwa 5.000 Veranstaltungen.

   
Unsere nächsten Termine
20.11.2018 / 14:00
Dekanat Giesing
Donaufahrt 1. Teil - Von Budapest zum Donaudelta
20.11.2018 / 15:00
Dekanat Forstenried
Solln - Sehens- und Wissenswertes
20.11.2018 / 10:00
Höhenkirchen-Siegertsbrunn
Herzens-Sprechstunde
 
> weitere Termine
Der Münchner Adventskalender

 

Image

 

Lassen  Sie sich wie jedes Jahr in Geschichten und Bräuche des vorweihnachtlichen München entführen!

 

> zum Adventskalender


Die Dekanate der Region München als Gebiet des Münchner Bildungswerks

 

Image

Die dezentralen Veranstaltungen finden Sie auch auf den Seiten der Dekanate und Pfarreien

 

 

 
 
„Kirche NEU denken? - Raus aus der Krise!"

Red ma moi! - Montags in St. Max

Egal ob „großkopfert“, prominent oder normalsterblich, hier darf jede und jeder den Mund aufmachen und mitreden. Das Projekt „Red ma moi“ der Pfarrei St. Maximilian und des Münchner Bildungswerks will ein Ort sein, an welchem man mit der Prominenz und untereinander ins Gespräch kommt: Über die großen und kleinen Themen, die die Leute, die Stadt und die Kirche bewegen.

 

Image

 

Mo 19.11.2018, um 19.30 bis 21.00 Uhr

Thema: „Kirche NEU denken? - Raus aus der Krise!

Darüber diskutieren:

Stephan Alof, Gastronom

 

Svenja Nitsche, Medizinstudentin

 

Johanna Rumschöttel, Landrätin a.D.

 

Rainer M. Schießler, Pfarrer von St. Maximilian

 

Christian Springer, Kabarettist und Gründer der „Orienthelfer e.V.“

 

Msgr. Thomas Schlichting, Leiter des Ressorts Seelsorge im Erzbischöflichen Ordinariat München

 

Moderation: Tilmann Kleinjung, BR-Redaktion Religion und Kirche

 

Ort: St. Maximilian, Auenstraße 1, 80469 München

Eintritt frei – Spenden erbeten

 

Der Reinerlös des Abends kommt dem Verein Orienthelfer e.V. zu Gute!

 
Niemals wieder!

 

Image

 

Ab 11. November auf dem Königsplatz

 

Am 11. November 2018 wird auf dem Königsplatz in München eine der spektakulärsten
Kunstinstallationen in diesem Herbst stattfinden.

Der Aktionskünstler Walter Kuhn lässt auf den vier zentralen Grünflächen des Platzes mit jeweils ca. 1000 qm Fläche mehr als 3000 hüfthohe Mohnblumen aus Kunstseide aufstellen, die dort für drei Wochen zu sehen sein werden.

Er nimmt das Ende des 1. Weltkriegs vor 100 Jahren am 11.11. zum Anlass für seine Installation, die
er zugleich als Friedensaufruf versteht.

 

 

> weitere Informationen auf der Seite niemals wieder!

 

 

 

Image