Alt-St. Margaret und der dörfliche Kern Sendlings

Führung

Nachdem die alte Margaretkirche durch die Sendlinger Bauernschlacht weitgehend beschädigt und auch entweiht wurde, entschloss sich die Gemeinde zu einem Neubau. 1713 eingeweiht stellt die Ausstattung ein fast geschlossen erhaltenes Ensemble einer barocken Dorfkirche dar. Sogar ein spätgotisches Fenster aus dem Vorgängerbau ist bewahrt worden. Lernen Sie diese schöne Kirche und ihr Umfeld, mit dem Außenfresko, dem Friedhof und der Dorfstruktur Sendlings kennen!
Termin: Samstag, 19.06.2021 von 14.00-15.30 Uhr
Veranstaltungsort: Alte Sendlinger Kirche, Plinganserstraße 1, 81369 München
Kursgebühr 11,00 €
Referentin Maria Jenkin-Jones M.A.
<< Zurück