Vielfalt und Diskriminierung

Über Schubladendenken und Ansätze einer vorurteilsbewussten Herangehensweise

Eltern-Impulse
für Eltern von Kindern im Grund- und Mittelschulalter*

Wenn wir alle anders sind, ist dann "anders" nicht normal? Wie gehen Kinder mit Diversität um und wie könnte eine vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung auf Seiten der Eltern und des pädagogischen Fachpersonals aussehen? In diesem Seminar werden wir uns mit dem Thema Diversität beschäftigen. Wir werden uns mit der Entstehung von Schubladendenken auseinandersetzen und mögliche Ansätze einer vorurteilsbewussten Herangehensweise diskutieren. Dabei werden wir auch unsere eigenen Haltungen und Erwartungen reflektieren.

Das Angebot findet über Zoom statt. Es dürfen keine Aufnahmen gemacht werden.

Diese Online Veranstaltung ist kostenlos. Ihre Anmeldung wird nur dann wirksam, wenn Sie im Feld "Anmerkung" Ort, Name der Schule und Klasse Ihres Kinde eintragen.
Bitte melden Sie sich ab, wenn Sie nicht teilnehmen können.

Anmeldeschluß:
04. März 2021
Termin: Montag, 08.03.2021 von 19.00-21.00 Uhr
Veranstaltungsort: Online Seminar München
Referent_in/Kooperationseinrichtung Florian Rubner
<< Zurück