Tanz auf dem Vulkan – Die goldenen Zwanziger

Geschichte, Literatur, Kunstgeschichte und andere

Die Bezeichnung "goldene Zwanziger" beschreibt für Deutschland ungefähr den Zeitabschnitt zwischen 1924 und 1929. Der Begriff veranschaulicht den Wirtschaftsaufschwung in den 1920er und steht auch für eine Blütezeit der deutschen Kunst, Kultur und Wissenschaft. In dieser Reihe hören Sie Vorlesungen aus verschiedenen Themenbereichen und erhalten dadurch ein spannendes, vielfältiges Bild dieser Zeit. Dozentinnen und Dozenten aus der Münchner Seniorenakademie werfen in der Vorlesungsreihe, aus Ihrem Fachbereich heraus, einen Blick zurück in diese Zeit.

Was ist nur mit meinem Unbewussten los?
Referent Dipl.-Psych. Robert Bögle,
Dozent für Psychologie

Roaring Twenties? - Musik und Musikleben der zwanziger Jahre
Referent Jan C. Golch M.A.,
Dozent für Musikgeschichte

Filmkunst, Starlets und das große Geld
Referent Franz Haider,
Dozent für Filmgeschichte

Die frühen Krisenjahre der Weimarer Republik 1919-23
Die "goldenen Zwanziger" - Phase relativer Stabilisierung 1924-29
Weltwirtschaftskrise und Präsidialkabinette
Fabian auf der Weltbühne - Literatur in der Weimarer Republik
Referentin Nathalie Jacobsen M.A.,
Dozentin für Geschichte und Literaturwissenschaft

München und die Kunst in den zwanziger Jahren
Berlin und der internationale Kontext
Maler-Größen der Neuen Sachlichkeit - Exkursion Lenbachhaus
Referentin Dr. Ulrike Kvech-Hoppe,
Dozentin für Kunstgeschichte

Lebenswelten im München der Zwanziger - von Heim und Herd, Bubikopf und Wasserwelle
Exkursion Auf den Spuren der Zwanziger in München
Referentin Ruth Lobenhofer M.A.,
Dozentin für Kulturgeschichte

Zeit voller Wunder - Wissenschaft auf Hochtouren
Referentin Dr. Tanja Ostendorp,
Dozentin für Naturwissenschaft

Martin Heideggers goldene Zwanziger - philosophische Einblicke
Prof. Dr. Hans Otto Seitschek,
Dozent für Philosophie

Mit Bauhausfesten und Freischwingern gegen das Kriegstrauma
Referentin Dr. Kaija Voss,
Dozentin für Architekturgeschichte

Pro Tag an dem Sie studieren hören Sie zwei Vorlesungen à 90 Minuten.
Dieser Kurs wird von Beginn an online übertragen. Sobald es die Corona-Lage erlaubt, können Sie auch vor Ort teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.muenchner-seniorenakademie.de. Wir beraten Sie gerne auch telefonisch unter 089 54 58 05-18.
Bildnachachweis
© PantherMedia / Klanneke
Veranstaltungsort: Online über Zoom, St.-Pauls-Platz 8, 80336 München
Kursgebühr 225,00 €
Moderation: Dipl. Ing. Harald Vorbrugg,
Doz.: Franz Haider,
Doz.: Robert Bögle,
Doz.: Nathalie Jacobsen M.A.,
Doz.: Ruth Lobenhofer M.A.,
Doz.: Dr. Ulrike Kvech-Hoppe,
Doz.: Prof. Dr. Hans Otto Seitschek,
Doz.: Jan C. Golch M.A.,
Doz.: Dr. Tanja Ostendorp,
Doz.: Dr. Kaija Voss
<< Zurück