Haltung - halten - gehalten sein

Die eigene Haltung im Umgang mit Menschen, die wir begleiten

Wieweit gelingt es uns, unsere innere Haltung so zu gestalten, dass wir Menschen in schweren Lebenssituationen, ein Halt sein können, ohne mitzuleiden? Und was hält uns in Situationen, die uns herausfordern? Im Seminar öffnet sich ein möglicher Zugang, uns unserer inneren Haltung bewusst zu werden und sie so zu gestalten, dass sie uns und den Menschen, die wir begleiten, dienlich ist. Unsere Achtsamkeit und Authentizität führen dazu, dass wir Menschen "halten" und sich Menschen von uns "gehalten fühlen". Für diesen Prozess braucht es Ehrlichkeit und Mut. Dabei setzen wir uns damit auseinander, welche Überzeugungen hilfreich oder behindernd im Umgang mit schwierigen Situationen sind. Wir reflektieren das Gelernte und erhalten praktische Ideen zur Umsetzung im Alltag.

Anmeldung im Evangelischen Bildungswerk unter 089/55 25 80-0 oder unter service@ebw-muenchen.de
Termin: Montag, 03.05.2021 von 09.30-17.00 Uhr
Veranstaltungsort: Münchner Bildungswerk, Dachauer Straße 5, 80335 München
ermäßigt für Ehrenamtliche 25,00 €
Kursgebühr 65,00 €
Ref.: Jutta Schriever
<< Zurück