Von Goya bis Manet. Das 19. Jahrhundert

Vortrag zu der Ausstellung in der Alten Pinakothek

Als Leitfaden der vorübergehenden Ausstellung von Werken der Neuen Pinakothek in der Alten Pinakothek dient das Bild des Menschen und die Landschaftsdarstellung von der Zeit des Klassizismus bis zur anbrechenden Moderne um 1900. Der Vortrag beleuchtet ausgehend von den Bildern die dynamische gesellschaftliche Entwicklung dieser Epoche als Hintergrund für die verschiedenen künstlerischen Strömungen des 19. Jahrhunderts.
Termin: Montag, 01.02.2021 von 14.30-16.00 Uhr
Veranstaltungsort: Münchner Bildungswerk 2. Stock, Dachauer Str. 5, 80335 München
Kursgebühr 11,00 €
Referentin Dr. Beatrice Trost M.A.
Abgesagt
<< Zurück