Interreligiöse Themen & Exkursionen

Münchner Volkshochschule

Donnerstag, 29.10.2020, 16:00 – 17:30 Uhr
Auf den Spuren Buddhas - Die Besonderheiten eines buddhistischen Tempels
Wir begeben uns auf die Spuren Buddhas im Wat-Thai-Tempel in München. Wir beschäftigen uns mit den Besonderheiten eines buddhistischen Tempels in der thailändischen Theravada-Tradition. Abt Phrakhruvitejthammarangsi, der den Wat-Thai-Tempel seit 2007 leitet, steht der Gruppe für Fragen zur Verfügung.

Freitag, 13.11.2020, 16:00 – 17:30 Uhr
Ein indischer Tempel in München - Ein Besuch im hinduistischen Tempel
Wir besuchen den Hindu Tempel in der Bodenseestr. 228. Dieser Tempel ist der indischen Gottheit Ganesha geweiht. Sie bekommen Informationen über die Rituale und deren Bedeutung in einem Hindutempel. Geplant ist die Beobachtung der täglichen Puja: die Verehrung der Gottheiten.

Freitag, 04.12.2020, 16:00 – 17:30 Uhr
Kirche ist nicht gleich Kirche - Gemeinsamkeiten und Unterschiede katholischer und evangelischer Kirchen
Kirche ist nicht gleich Kirche. Unter diesem Motto besuchen wir die evangelische Erlöserkirche in Schwabing und die katholische Kirche St. Ursula und entdecken Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Ausstattung der jeweiligen Kircheninnenräume.

Freitag, 05.02.2021,16:00 – 17:30 Uhr
Schuhe bleiben draußen! - Einblicke in eine Moschee
Bei einem Besuch der Haci Bayram Moschee in Pasing erhalten wir einen Einblick in die Gestaltung des Inneren einer Moschee und erfahren dabei auch mehr über den Ablauf der Gebete, die fünfmal am Tag verrichtet werden. Frauen benötigen eine Kopfbedeckung.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich für diese Veranstaltungen bei der Münchner Volkshochschule anmelden müssen.
Donnerstag, 29.10.2020, von 16.00-17.30 Uhr
Freitag, 13.11.2020, von 16.00-17.30 Uhr
Donnerstag, 26.11.2020, von 16.00-17.30 Uhr
Freitag, 05.02.2021, von 16.00-17.30 Uhr
Veranstaltungsort: Die Treffpunkte finden Sie im Programm der VHS München
Kursgebühr 10,00 €
Dozentin Dr. Gabriele R. Helmer
<< Zurück