Pilgern auf dem Rasso-Weg

2. Etappe: (Geltendorf -) St. Ottilien - Schondorf

Von Geltendorf (S-Bahnhof) gehen wir nach Schondorf am Ammersee. Wir passieren die Dominikus-Zimmermann-Kirche in Eresing sowie die nagegelegene Ulrichsquelle. In Schondorf erwartet uns die romanische Jakobskirche am Münchner Jakobsweg nach Santiago de Compostela.

Über den Rasso-Pilgerweg:
In wunderschöner voralpenländischer Landschaft führt Sie der Rasso-Pilgerweg rund um den Ammersee und vorbei an kulturhistorisch bedeutsamen Orten wie der Erzabtei St. Ottilien, der Dominikus-Zimmermann-Kirche in Eresing, der romanischen Jakobskirche in Schondorf, dem Marienmünster in Dießen und dem Benediktinerkloster Andechs. Ziel ist die Wallfahrtskirche in Grafrath mit dem Grab des hl. Rasso

Wir gehen den Weg in fünf Etappen bei jedem Wetter. Teilnehmende an allen fünf Etappen eralten die Rasso-Pilgerurkunde.

weitere Termine: Sa. 12. Juni 2021, Sa. 10. Juli 2021, Sa. 25. Sept. 2021.

Pilgerbegleiter: Michael Hilt, Marion Ablaßmeier-Reil, Edeltraud Ulbrich, Claudia Koch, Dr. Helmut Schnieringer.

Anmeldung bis Mittwoch vor dem jeweiligen Termin in der Geschäftsstelle des Brucker Forums unter:
Brucker Forum e.V., info@brucker-forum.de
Internet: www.brucker-forum.de
Telefon: 08141/44994
Termin: Samstag, 15.05.2021 von 09.15-17.00 Uhr
Veranstaltungsort: Bahnhof Geltendorf (S4) - Treffpunkt 2. Termin, Am Bahnhof, 82269 München
Kursgebühr ermäßigt bei Buchung Gesamtkurs 42,00 €
Kursgebühr/ Tag 10,00 €
Pilgerbegleiterin Marion Ablaßmayer-Reil
<< Zurück