Von Abraham bis Zölibat

Das Alte Testament lesen - verstehen - denken

Wenn Schmerz, Drama und Zorn auf Frieden, Hoffnung und Liebe trifft, dann lesen Sie gerade das Alte Testament. Entgegen eines verbreiteten Vorurteils, Gott würde im ersten Teil der Bibel nur als wütender Rachegott gezeigt, offenbart sich gerade hier ein vielseitiges Bild des allmächtigen Schöpfers und seiner Beziehung zum Menschen. Zehn Vorlesungen eröffnen Ihnen die Möglichkeit, sich dem Ersten Testament exegetisch zu nähern, Texte vor ihrem historischen Hintergrund zu verstehen und ihre Relevanz für das Hier und Jetzt neu zu durchdenken. Höre Sie zu, fragen Sie nach, diskutieren Sie mit!
Veranstaltungsort: Münchner Bildungswerk 3. Stock, Dachauer Str. 5, 80335 München
Kursgebühr 205,00 €
Doz.: Andreas Köbinger
<< Zurück