Zeichen - Zeichnen - Zeichnung

Ein guter Zeichner kann mit Bleistift und Skizzenbuch beinahe überall in die eigene Kunstwelt eintauchen und so seine Eindrücke individuell ausdrücken. Äußerlich Wahrgenommenes kann abgezeichnet zur wertvollen Erinnerung auf einem Blatt Papier werden, Gedachtes lässt sich zeichnerisch sichtbar machen. Die Zeichnung gilt aber auch als eine Voraussetzung für die Malerei. Die Bewegungen der Hand, die Zeichenkohle oder Pinsel führt, unterscheiden sich nur unwesentlich. Sie lernen im Kurs das beobachtende Abzeichnen, das intuitiv-experimentelle Zeichnen innerer Impressionen, sowie die handwerkliche Seite im Umgang mit Stiften. Proportionsregeln und Komposition einer Zeichnung sind ebenfalls Inhalte des Programms.
Der Kurs ist für Anfängerinnen, Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.
Termine: 7x donnerstags, ab 12.10.2017 jeweils 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Veranstaltungsort: Botanikum, Feldmochinger Str. 79, 80993 München
Kursgebühr 187,00 €
Dozent: Gerhard Marquard,
<< Zurück