Unsere nächsten Termine

 

Programm 2020/2

Ökumenischer Treffpunkt Seniorennachmittag

Freiwilliges Engagement

Das Münchner Bildungswerk verfügt über langjährige Erfahrungen, engagierte Menschen auf ein freiwilliges Engagement vorzubereiten, zu Qualifizieren und in vielfältigen Einsatzfeldern zu begleiten. Zu diesem Selbstverständnis trägt wesentlich die Zusammenarbeit mit zahlreichen ehrenamtlichen Bildungsbeauftragten in den Mitgliedseinrichtungen bei.

 

Alte Menschen zu Hause unterstützen - Ehrenamtliche für Seniorenbegleitung gesucht

Image

Zuhause bleiben in der gewohnten Umgebung – das wünscht sich die Mehrheit der älteren Menschen. Ohne geeignete Hilfe und Unterstützung im Alltag ist dies bei zunehmendem Alter oft nicht möglich. Als ehrenamtliche Seniorenbegleiter/-in schenken Sie Zeit, um Einsamkeit im Alter entgegenzuwirken, um pflegende Angehörige zu entlasten. Dabei sind schon die kleinen Schritte wie Reden, Spielen oder Spazierengehen wichtige Beiträge zur Unterstützung.
In Zusammenarbeit mit Einrichtungen der Altenhilfe, z. B. den Alten und Service Zentren, Pfarrgemeinden und sozialen Einrichtungen, tragen Sie zu mehr Lebensqualität für Seniorinnen und Senioren bei.

 

      Das Kursangebot Seniorenbegleitung

 

Schulung zur ehrenamtlichen Demenzhelfer_in (anerkannt nach § 45a SGB XI)

Dieser Kurs bereitet Sie auf die ehrenamtliche Begleitung von Menschen mit Demenz vor. Sie erfahren u.a. mehr über das Krankheitsbild und den Umgang mit Betroffenen sowie über das Verhalten in Notfällen und die Unterstützung in der Haushaltsführung. Die Inhalte entsprechen dem Schulungskonzept zur Erbringung von Leistungen nach § 45a SGB XI.

Der gesamte Kurs umfasst 48 Unterrichtseinheiten und enthält zusätzlich die Themen Beschäftigung und Aktivierung. Nach dem Abschluss können Sie im Rahmen von anerkannten Betreuungs- und Entlastungsangeboten Pflegebedürftige und Menschen mit Demenz zu Hause besuchen oder sich in Betreuungsgruppen engagieren.
Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft München e.V. und dem Caritasverband München.

Die nächste Schulung findet im November2020 statt!


Insgesamt 8 Treffen - Termine: Mo 09.11., Fr 13.11., Sa 14.11., Mo 16.11., Mo 23.11., Fr 27.11., Sa 28.11., Mo 30.11.2020,
Montags
Münchner Bildungswerk, Dachauerstr. 5, 2 Stock, jeweils 17.30-20.45 Uhr;
Erstes Wochenende Caritasverband, Korbinianssaal, Hirtenstr. 2-4, jeweils 9.30 - 17.00 Uhr;
Zweites Wochenende ASZ Westend Tulbeckstraße 31, jeweils 9.30 - 17.00 Uhr
Weitere Informationen und Anmeldung.

Hinweis: Die Fortbildung "Anregen und Aktivieren" (s.u.) kann als Ergänzung mit der Schulung zusammen vergünstigt gebucht werden!

 

Fortbildungen zu wechselnden Themen

Nicht selten bringt das Älterwerden auch psychische Veränderungen mit sich, die die Begleitung und Kommunikation mit Seniorinnen und Senioren nicht einfacher machen. Die Veranstaltungen in dieser Reihe unterstützen Ehrenamtliche in ihrem Engagement als Seniorenbegleiter_in, im Besuchsdienst oder im Alten- und Service-Zentrum, damit sie in der Begegnung mehr Sicherheit erlangen.

Unsere nächsten Fortbildungen:

  • Mit Humor wird's leichter - Anregungen für den Alltag mit Menschen mit Demenz
    Do 22.10.2020, 17.30 – 20.45 Uhr, Münchner Bildungswerk, Dachauerstr. 5, 2. Stock
    Weitere Informationen und Anmeldung.

 

Ökumenischer Treffpunkt Seniorennachmittage: Ideen- und Materialbörse

Ein Kaleidoskop für die Seniorennachmittage in Zeiten von Corona:

Die Corona-Pandemie stellt unser gewohntes Leben und unsere Veranstaltungen  immer wieder in Frage. Eine echte Herausforderung ist es derzeit, die Besucher_innen der Seniorennachmittage zu erreichen und Angebote für Gruppen zu machen. Dies trifft uns in katholischen wie evangelischen Gemeinden gleichermaßen. Daher laden wir Sie wieder einmal zu einem ökumenischen Austausch ein.
An diesem Vormittag kommen wir miteinander ins Gespräch, welche Aktivitäten in den letzten Monaten in Ihrer Gemeinde möglich waren, wie Sie Kontakt gehalten haben, wie es  Ihnen in Ihrem Engagement geht, wie den hochbetagten Senior_innen geht und was sie brauchen etc. Darüber hinaus erhalten Sie Impulse, wie Sie ein Treffen mit einer kleinen Gruppe gestalten könnten oder wie die Senior_innen untereinander Kontakte pflegen können. Bitte bringen Sie viele gute Ideen mit und lassen Sie uns am besten das Material schon vorher zukommen, damit wir es vervielfältigen können.
Kooperation mit dem Diözesan-Caritasverband und der Offenen Altenarbeit für evangelische Kirchengemeinden

Mi 11.11.2020, von 09.30 – 12.00 Uhr, Gemeindesaal der Kreuzkirche, Hiltenspergerstr. 57, 80796 München

Bitte melden Sie sich bis Mittwoch, den 4.11.2020 an unter 089/54 58 05-0 oder mbw@muenchner-bildungswerk.de.

 

Grundkurs Seniorenbegleitung

Als ehrenamtliche Seniorenbegleiter_in schenken Sie Zeit, um Einsamkeit im Alter entgegenzuwirken und um dazu beizutragen, dass hochbetagte Menschen möglichst lange in ihrer gewohnten Umgebung bleiben können. Eine wahrlich sinnvolle Aufgabe! In diesem einführenden Kurs bekommen Sie aktuelles Wissen über typische Alterserkrankungen, lernen richtiges Verhalten in Notfällen und tauschen sich über knifflige Situationen in der Begleitung aus.

Nach dem Kurs haben Sie gutes Handwerkszeug, um sich als Seniorenbegleiter_in z.B. in einem Alten- und Service-Zentrum oder einer Nachbarschaftshilfe zu engagieren.

Kooperation mit dem Caritasverband der Erzdiözese München und Freising und der Alzheimer Gesellschaft München.

Der nächste Kurs wird im Frühjahr 2021 stattfinden!