Unsere nächsten Termine

 

Fortbildungsprogramm 2020

Übers Sterben reden

Flyer Übers Sterben

Freiwilliges Engagement

Das Münchner Bildungswerk verfügt über langjährige Erfahrungen, engagierte Menschen auf ein freiwilliges Engagement vorzubereiten, zu Qualifizieren und in vielfältigen Einsatzfeldern zu begleiten. Zu diesem Selbstverständnis trägt wesentlich die Zusammenarbeit mit zahlreichen ehrenamtlichen Bildungsbeauftragten in den Mitgliedseinrichtungen bei.

 

Seminare zur Sterbebegleitung

Image Image Image

Sterbenden Menschen Zeit schenken – Grundkurs zur Sterbebegleitung im Altenheim

Image

 

Um schwerstkranke und sterbende Menschen in ihrer letzten Lebensphase würdevoll zu begleiten, bedarf es Begleiter_innen mit Einfühlungsvermögen, Sensibilität und innerer Standfestigkeit. Der Grundkurs zur Sterbebegleitung von Menschen im Altenheim bereitet Sie auf diese Aufgabe vor.

Der Grundkurs zur Sterbebegleitung beginnt im September 2020, er kann in einzelnen Veranstaltungsmodulen oder als Gesamtkurs gebucht werden!

Der Kurs ermöglicht Ihnen:

 

 

 

 
  • eine vertiefte Auseinandersetzung mit Sterben und Tod
  • den inhaltlichen Schwerpunkt Sterbende im Altenheim
  • mehr Sicherheit im Umgang mit Sterbenden
  • eine Teilnahme an Einzelmodulen oder dem Gesamtkonzept
  • einen Erfahrungsaustausch im geschützten Raum
  • einen intensiven Wissenswerwerb durch professionelle Referentinnen und Referenten

Übers Sterben reden

Die Endlichkeit unseres Lebens anzunehmen fällt uns in einer Gesellschaft, in der zumeist hinter verschlossenen Türen gestorben und getrauert wird, zunehmend schwer. Dennoch werde wir immer wieder in unserem Lebensumfeld mit Sterben und Tod konfrontiert. Ohnmacht und Verunsicherung machen uns sprachlos. An drei Terminen im Herbst wollen wir Raum geben um miteinander und mit professionellen Referent_innen ins Gespräch zu kommen, um uns Gedanken zu machen: wie selbstbestimmt der eigene Tod aussehen soll, wie das Sterben anderer begleitet werden kann, wie uns unser Leben mit allen Brüchen und allem Schönem geformt hat und wie Versöhnung an Lebensende gelingen kann.

Image

   
  • "Hätte ich das nur früher gewusst!" - Was Sie für sterbende Menschen tun können
    Sa 21.11., 10.00-16.00 Uhr und So 22.11.2020, 10.00-13.00 Uhr, Christophorus Hospiz Verein e.V., Effnerstr. 93
    Weitere Informationen und Anmeldung.

 

  • „Mein Tod gehört mir!?" Von der Selbstbestimmung am Lebensende
    und ihren Grenzen
    Sa 31.10.2020, 10.00-16.00 Uhr, MBW, Dachauer Str. 5, 2. Stock.
    Weitere Informationen und Anmeldung.

 

  • Vergeben... Verzeihen... Versöhnen... Wie kann es gelingen?
    Fr 06.11., 10.00-19.00 Uhr und Sa. 07.11.2020 10.00-16.00 Uhr, MBW, Dachauer Str. 5, 2. Stock.
    Weitere Informationen und Anmeldung.

Webseminar - Übers Sterben

Was Sie über die Begleitung am Lebensende wissen sollten

Das Wissen um die Sterbephase und die Bedürfnisse sterbender Menschen ist weitgehend aus der Gesellschaft verschwunden. So entsteht häufig große Unsicherheit, wenn ein nahestehender Mensch im Sterben liegt.
In diesen Onlineseminaren wollen wir Basiswissen zum Thema Sterben vermitteln, konkrete Beratung geben und ermutigen, sich sterbenden Menschen zuzuwenden.

Dozentin der Reihe ist Katarina Theißing, Palliative Care-Fachkraft, MAS Palliative Care, Christophorus Hospiz Verein.

Bitte melden Sie sich online an. Sie erhalten kurz vor der Veranstaltung den
Zoom-Zugangslink und können ihn somit vor Beginn noch testen, ob er funktioniert.

Image

   

 

Was Sie für sterbende Menschen tun können